WET Wassertechnik GmbH

WET Wassertechnik GmbH
Bahnstraße 89
9020 Klagenfurt
officewet-wassertechnik.at
Telefon: 0463/318 400

Trinkwasser / Drucksteigerungsanlagen

Drucksteigerungsanlage für Trink- oder Nutzwasser in Kompaktbauweise aus stahlfaserarmiertem Beton, Betongüte mind. C30/37 XC4.

Die Anlage besteht aus:

  • Fertigteilbehälter (Innendurchmesser DN1500 bis DN3000)
  • Flachabdeckung mit Kragplatte samt Schaltschranksockel (Option)
  • versperrbarer Niro-Schachtabdeckung DN800 mit Lüfungshut
  • Niro-Steigleiter mit Einstiegshilfe
  • maschinelle Ausrüstung in Niro mind. 1.4301
  • Drucksteigerungsanlage laut Erfordernis auf Pumpengrundplatte
  • Elektrische Steuerung
Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage Drucksteigerungsanlage

Sämtliche Rohrdurchführungen (FF-Stück mit Mauerflansch) für Druckleitungen, Forsheda-Dichtungen für PVC-Kabelschutzrohren, etc.) werden bereits im Werk plangenau eingebaut und garantieren für absolute Dichtheit.
Der Behälterboden der Drucksteigerungsanlage ist mit einem Gefällsbeton und einem Pumpensumpf ausgestattet.

Die Fundamentierung des Behälters ist laut statischen Erfordernissen zu errichten! Auf Wunsch kann eine im Werk vorgefertigte Fundamentplatte mitgeliefert werden.

Maschinelle Ausrüstung:

Sämtliche maschinelle Ausrüstungsteile der Drucksteigerungsanlage wie Pumpen, Windkessel, Verrohrungen und Formstücke aus Niro, einschließlich Rückflussverhinderer, Absperrarmaturen, ev. Wasserzähler, etc. werden vormontiert.

Elektronische Ausrüstung:

Die elektrotechnische Ausrüstung umfasst den Elektroschaltschrank, mit allen Schalt- und Schutzeinrichtungen, die automatische Drucksteuerung, den Trockenlaufschutz, die Beleuchtungsanlage usw. Alle Komponenten werden werkseitig verrohrt, verkabelt und angeklemmt.